Thema:

Raststätte für mein Leben

(Enthält 7 Lektionen.)

Kerngedanke:

Gott ist die Raststätte für mein Leben.

Zusammenfassung:

Bei Gott kann ich mich ausruhen, wenn ich gestresst oder belastet bin. Es ist wichtig, dass ich mir immer wieder Zeit nehme, um zu Gott zu kommen, weil er mir neue Kraft schenkt. Egal vor welcher Herausforderung ich stehe, Gottes Worte machen mich satt und schenken mir neuen Mut und Kraft. Ich halte mich auch an Gottes Regeln, weil es mir dann besser geht. Bei Gott kann ich im Gebet alles abgeben, was mich bedrückt und belastet. Ich darf ehrlich beten und meine Gefühle zeigen. Wenn ich das tue, bin ich erleichtert und es geht mir besser. Weil Gott mich liebt, überrascht und beschenkt er mich auch immer wieder – sogar mit Dingen, für die ich noch nicht einmal gebetet habe. Deswegen kann ich auch andere Menschen beschenken. Ich danke Gott für das, was er mir gibt, ehre ihn damit und zeige ihm dadurch, dass ich es eigentlich nicht verdient habe. Außerdem gibt´s bei Gott immer einen Nachtisch, er gibt mir mehr als genug.

Themen: Zeit mit Gott, Gebet, Bibel lesen, Regeln, Großzügigkeit, Dankbarkeit

ACHTUNG! Aus rechtlichen Gründen darfst du das Material nur zur eigenen Nutzung verwenden. Es darf darüber hinaus nicht verfielfältigt, veröffentlicht oder beworben werden.
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now